Herzlich willkommen auf meinem Naturkosmetik-Blog !

Alterra Produkte können sich sehen lassen

Hallo liebe Beautys,

*Werbung*

kürzlich habe ich von Rossmann ein kleines Testpaket mit Produkten von Alterra erhalten. Alterra ist die Hausmarkte von Rossmann aus dem Naturkosmetikbereich. Das Sortiment umfasst Pflegeprodukte und dekorative Kosmetik. Die Produkte sind mit dem NATRUE-Label  zertifiziert und sehr viele Produkte sind auch vegan. Wer regelmäßig bei Rossmann einkauft wird sicherlich schon das eine odere andere Produkt getestet haben.

Colour Correcting Highlighter

Der Highlighter enthält Bio-Avocado- und Bio-Granatapfelextrakt und ist superweich. Er kaschiert kleinere Unebenheiten im Gesicht und sorgt nebenbei für einen dezenten Glow, aber glücklicherweise ganz ohne Glitzer. Ich finde ihn sehr leicht, für den einen oder anderen ist er vielleicht zu leicht, aber ich finde ein Highlighter sollte auch nicht zu deckend sein. Man bekommt 9g für 4,49 Euro.

Soft Matt Lipstick

Der Lipstick war in der Farbe 03 Modern Red in meinem Päckchen und den Stick mag ich wirklich gern. Die Farbe lässt sich sehr gut auftragen, durch die Stiftform auch sehr präzise. Die enthaltene Bio-Sheabutter und das Bio-Arganöl sorgen dafür, dass die Lippen nicht austrocknen und sehr gepflegt ausschauen, und das bei einer matten Farbe! 3g kosten 2,99 Euro. Da werde ich mir vielleicht noch eine andere Farbe von zulegen, eine echte Empfehlung von mir!

Lash Activating Eye Cream

Die Eye Cream ist mit pflanzlichem Keratin, Bio-Koffein und Bio-Guaranaextrakt und pflegt die Augenpartie. Sie soll das Wimpernwachstum fördern, wenn man sie regelmäßig anwendet. 15ml kosten 3,99 Euro. Dieses Produkt ist vegan. Ich habe diese Creme nicht ausprobiert, da ich von Wimpernserum nichts halte und ich keinen Sinn darin sehe es zu verwenden, da ich mit meinen Wimpern sehr zufrieden bin. Die Inhaltsstoffe klingen ganz gut, zum Effekt kann ich aber somit nichts sagen.

 

Natural Finish Foundation

Die Foundation habe ich in der Farbe 02 Medium erhalten. Sie enthält weißer Tee-Extrakt, Bio-Sesamöl und Bio-Mandelöl, außerdem Hyaluronsäure, Bio-Aloe Vera und pflanzliches Glycerin. All diese Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass die Haut mit außreichen Feuchtigkeit versorgt wird und nach dem Auftragen der Foundation nicht puderig wirkt. Natürliche Mineralpigmente kaschieren dazu die optischen Unebenheiten wie z.B. Rötungen um einen ebenmäßigen Teint zu erhalten. Der Farbton passt ganz gut zu meiner Haut, jedenfalls jetzt wo sie auch ein wenig Sonne abbekommen hat, und lässt sich angenehm verteilen. Die Foundation ist meiner Meinung nach sogar für wärmere Tage geeignet. Man bekommt 30ml Foundation für 3,99 Euro.

Nagellack

Der Alterra Nagellack ist ein 5-Free Nagellack mit Bio-Arganöl. 5-Free bedeutet ohne Phthalate, ohne Toloul, ohne Formaldehyd, ohne Campher und ohne Kolophonium. Außerdem ist der Lack vegan. Mein Lack ist in einem Grauton. Die Farbe wäre jetzt nicht unbedingt meine erste Wahl gewesen, die Inhaltsstoffe finde ich aber toll. Das Pinselchen zum auftragen gefällt mir auch gut, daher werde ich mich noch mal nach einer anderen Farbe umschauen. 11ml kosten hier 3,49 Euro. Bei diesem Preis kann man nicht viel falsch machen.

Vielen Dank an Rossmann für das tolle Päckchen, ich habe mich sehr über die Auswahl gefreut und habe die Produkte mit Spaß getestet. Mir haben sie, bis auf die Wimperncreme, alle gut gefallen und ich werde zukünftig doch mal öfter wieder einen Blick auf das Alterra-Sortiment werfen. Die Preise sind natürlich super, um auch mal eine Farbe zusätzlich auszuprobieren.

 

1 Comment

  • Sunnyside-of-life
    Antworten

    Hey liebe Sunny!

    Das ist ein tolles Alterra-Testpaket, welches Du von Rossmann erhalten hast.
    Ich kenne alle Produkte nicht. Der Highlighter sieht fantastisch aus und die Foundation klingt super. Die Augencreme würde ich auch ausprobieren, jedoch ist mir der Lip-Pen zu grell. Den Nagellack finde ich schön dezent.

    Irgendwo habe ich noch ein Alterra-Rouge, das werde ich demnächst auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße und schöne Pfingsten,
    Natascha

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.